Ing. Karl Michael Slavik

Karl M. Slavik (Ing., Dipl.Päd.) ist seit 1981 in der professionellen Audio-, Video- und Broadcasttechnik aktiv. Nach Positionen als Toningenieur, IT-Techniker, Video- und Veranstaltungstechniker war er von 1999 bis 2005 als Toningenieur und Projektleiter beim ORF aktiv und dort u.a. für die Planung digitaler Regieplätze sowie für die Einführung von digitalem Surroundton verantwortlich. Er ist für Dolby als Broadcast Consultant aktiv sowie seit 2005 Inhaber und Senior Consultant bei ARTECAST Audio Video Broadcast.  Zu seinen Kunden im In- und Ausland zählen die ARD-ZDF-Medienakademie, Puls4, ORF, ATV, Projekt Spielberg (Red Bull Ring), Special Olympics, verschiedene Theater und Eventlocations, RTV Slovenija, Nova TV Croatia, TRT Ankara, Habegger GmbH, Singapore Media Academy, Radio & TV Malaysia, Radio Klassik Stephansdom und viele mehr. Er unterrichtet unter anderem an der ARD-ZDF-Medienakademie in Nürnberg und an der Universität Wien und ist Co-Autor von „Handbuch der Tonstudiotechnik (Dickreiter).