+43 (0)1 997 44 83
office@thues.at

Audiomesstechnik für Broadcast, Studio und Beschallung

Grundlagen und praktische Anwendung

Lernziel

Wer ein tieferes Verständnis der Akustik und Audiotechnik anstrebt oder einfach schnell Fehler beheben möchte, kommt an Messtechnik nicht vorbei. In diesem praxisorientierten Seminar erlernen die Teilnehmer die Grundlagen und Anwendungen der Audiomesstechnik wie sie für akustische, analoge, digitale und netzwerkbasierte Systeme benötigt wird.

Seminarinhalt

Signalarten und Signalformen (Rauschen, statische und dynamische Signale, spezielle Prüfsignale wie z.B. Sweep). Welche Störungen hört man? Akustische Messtechnik: Schalldruckpegel, Bewertungskurven, energieäquivalente Dauerschallpegel, Nachhallzeit, Entfernung und Laufzeit, Polarität von Lautsprechern, Impulsverhalten, Wasserfalldiagramm. Sprachverständlichkeit STI-PA. Einmessung von Beschallungsanlagen und Studiomonitoring. Audiomesstechnik: Analoge und digitale Signale, Anpassung, Impedanz, Pegelmessung, Leistungsmessung. Amplitudenfrequenzgang, Phasengang, Arten von Verzerrungen (THD, 2nd und 3rd Order, IM, TIM), Kanaltrennung, Kanalgleichlauf, Signal-Störabstand und Signal-Rauschabstand. Messungen an digitalen Audiosignalen wie AES/EBU und MADI: Audiopegel, Channel Status, Carrier Level, Jitter, Auflösung. Sichtbarmachen und Nachweis von Datenreduktion. Messung und Analyse von Netzwerkverbindungen wie DANTE und Ravenna: Protokolle, Signale im Netzwerk, TDR zum Finden von Leitungsunterbrechungen, Anwendung von Audiomesstechnik in digitalen und netzwerkbasierten Systemen. Einschlägige Normen und Empfehlungen. Mess- und Prüfsysteme von NTI Audio, Audio Precision, Prism, Fluke, Wireshark, Pockethernet und anderen.

Zielgruppe

Audiotechniker, Tontechniker, Toningenieure und Tonmeister, Mess- und Systemtechniker, Beschallungs- und Veranstaltungstechniker, Planer sowie einschlägig Studierende.

Voraussetzungen

Keine besonderen Voraussetzungen erforderlich.

Weitere Informationen

Zweitägiges Seminar mit Vortrag und starkem Workshop-Charakter. Zahlreiche Übungen, Messungen und Vorführungen.

Termin: 
01.02.202102.02.2021
Uhrzeit: 
Zwei Tage von 09:00 - 17:00 Uhr
Kosten:
490€ exkl. MwSt. / Teilnehmer
Ort:
Akademie der Theater- und Event-Szene Wagramer Str. 252, 1220 Wien
Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung über die Webseite noch KEINE verbindliche Zusage zu dem Seminar darstellt.
Sie erhalten eine gesonderte Email mit der Zu- oder Absage zu dem Seminar.
Wir behalten uns vor den Lehrgang erst nach Erreichen einer bestimmten Mindestteilnehmerzahl durchzuführen.
Auch aufgrund der maximalen Teilnehmerplätze wird um zeitgerechte Anmeldung, nach dem Prinzip „First-Come-First-Serve“, ersucht.
zum Anmeldeformular

Socialmedia

Kontakt

Akademie der Theater- & Event-Szene © 2021