+43 (0)1 997 44 83
office@thues.at

Einzelcoaching zur Unterstützung von Führungskräften

Gerade Top-Führungskräfte mit all der Verantwortung sind im Führungsalltag auf sich gestellt. Im Einzelcoaching kann diese Zielgruppe am stärksten profitieren und ihren Erfolg absichern und optimieren.

Lernziel

Techniken des systemischen Coachings, Systemische Strukturaufstellungen, lösungsorientiertes Arbeiten und Zielarbeit – welche Instrumente zum Einsatz kommen, hängt von Ihrem Ziel und Ihrer persönlichen Situation ab. Ihr Coach ist eine erfahrene Branchenkennerin und Führungskräfte-Coach. Sie kann daher ganz spezifisch auf die jeweilige Situation im Theater- oder Eventleben eingehen. „Wenn Sie zu mir kommen, sind Sie schon 50% des Weges zur Lösung gegangen, der Griff zum Handy ist Ihre Entscheidung, dass es künftig leichter gehen soll/darf“, so Mag. Doris Rosendorf-Collina. Mein Qualitätsanspruch: „Jeder Coachee geht aus den Terminen mit einem Lächeln auf den Lippen.“

Seminarinhalt

Durch Einzelcoaching, das streng vertraulich stattfindet, können (Top-) Führungskräfte …

  • optimale Lösungen für konkrete Situationen finden
  • ihre Persönlichkeit als Führungskraft stärken und weiterentwickeln
  • Konflikte vermeiden/lösen
  • Überblick in hochkomplexen Situationen behalten
  • Entscheidungen gut treffen
  • Nächste Schritte erkennen für theaterspezifische Situationen (z. B. Personalengpässe)
  • Durch Klarheit verstärkt Effizienz und Spaß in ihre Arbeit bringen – auch in stressigen Zeiten
  • individuell zugeschnittene Führungs- und Gesprächstechniken zur Erleichterung in der täglichen Theater-Führungsarbeit anwenden
  • Ausgleich zwischen Arbeit und Familie/Privatleben finden

Zielgruppe

Alle Menschen, die erfolgreich selbständig sein oder werden wollen. Schwerpunkt sind Personen aus der Veranstaltungstechnik, Ton-, Video- und Lichttechnik, Bühnentechnik und Rigging, Studios, Theatern, Film- und Videoproduktion, Broadcast.

Voraussetzungen

Keine besonderen Voraussetzungen erforderlich.

Termin: 
Termin wird noch bekannt gegeben
Uhrzeit: 
Termine sind mit dem Trainer zu vereinbaren.
Kosten:
Mit dem Trainer zu vereinbaren€ exkl. MwSt. / Teilnehmer
Ort:
Akademie der Theater- & Event-Szene Appel Business Center: 1220 Wien, Wagramer Str. 252,
Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung über die Webseite noch KEINE verbindliche Zusage zu dem Seminar darstellt.
Sie erhalten eine gesonderte Email mit der Zu- oder Absage zu dem Seminar.
Wir behalten uns vor den Lehrgang erst nach Erreichen einer bestimmten Mindestteilnehmerzahl durchzuführen.
Auch aufgrund der maximalen Teilnehmerplätze wird um zeitgerechte Anmeldung, nach dem Prinzip „First-Come-First-Serve“, ersucht.

Socialmedia

Kontakt

Akademie der Theater- & Event-Szene © 2020